Sprechzeiten

Mo. - Do.
08.00 - 12.00 Uhr
und
14.00 - 18.00 Uhr
Freitags 08.00 - 12.00 Uhr

Freitagnachmittag nach Vereinbarung

Gesundheitstipp

Kinder sollten im ersten Lebensjahr erstmals zum Zahnarzt mitgenommen werden.

Dr. Thomas Niegel
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Bochum

  • Zertifizierter Behandler für praktisch unsichtbare Alignerbehandlungen ( Invisalign®, Orthocaps® )
  • Zertifizierter Behandler für unsichtbare Behandlungen mit Lingualtechnik ( Win® und Incognito® )
  • Inhaber der Weiterbildungsberechtigung im Fach Kieferorthopädie
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Kieferorthopäden e. V. (BDK)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie e. V. (DGKFO)
  • Mitglied in der Studiengruppe Kieferorthopädie, Universität Düsseldorf

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Zahnheilkunde an der Christian Albrechts Universität zu Kiel
  • Approbation als Zahnarzt
  • Tätigkeit als Weiterbildungsassistent in Münster
  • Promotion zum Dr. med. dent.
  • Annerkennung der Gebietsbezeichnung: Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • Eintritt in die kieferorthopädische Fachpraxis Dres. Niegel, Bochum
  • Verleihung der Weiterbildungsberechtigung im Fach Kieferorthopädie durch die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
  • verheiratet, 2 Kinder

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

  • Wilmes B, Niegel T, Drescher D:
    Die „Mini-Mausefalle“ zur Intrusion elongierter oberer Molaren.
    J. Compr. Dentof. Orthod. + Orthop. (COO) 3-4:58-63,2016
  • Mazaud-Schmelter M, Niegel T.:
    Behandlung eines extrem hoch verlagerten und dilazerierten oberen Schneidezahnes.
    Quintessenz 2010;61(10)
  • Hagemann K, Vollmer D, Niegel T, Ehmer U, Reuter I.:
    Prospective study on the reproducibility of cephalometric landmarks on conventional and digital lateral headfilms.
    J Orofac Orthop. 2000;61(2):91-9